Econimo-Drive-Logo_Schriftzug_23-3

 Econimo-Drive – der Stromgenerator der Zukunft

Anwendungen-EconimoDrive

Die Econimo-Drive AG entwickelt die Wandlungseinheit, mit welcher unser Brenn- und Treibstoff (M99 Methanol) in Strom umgewandelt werden kann. Dieser thermophotovoltaische Wandler ermöglicht eine Anwendung in verschiedenen, mobilen Einsatzbereichen.

Die Econimo-Wandler liefern den Strom für alle Arten von Elektroantrieben und sorgen für eine umweltfreundliche, CO2-neutrale Fortbewegung. Neben Autos, Notstromgeneratoren, Elektrorasenmähern oder E-Bikes können auch Schiffe, Baumaschinen oder Flugzeuge mit dem

Econimo-Wandler angetrieben werden. Damit gehören schwere Batterien, langwieriges Aufladen, Lärm, Vibrationen sowie giftige Abgase der Vergangenheit an. Stattdessen werden die nahezu wartungsfreien Econimo-Drive Module leise und umweltfreundlich arbeiten.

 

Econimo-Drive’s Ziele

 

1.Ziel

Entwicklung eines innovativen Stromgenerators

Entwicklung eines neuartigen Stromgenerators, welcher modular verwendbar sein und effizient Strom generieren soll. Es handelt sich nicht um eine Brennstoffzelle, sondern um einen thermophotovoltaischen Wandler.

2.Ziel

CO2-Neutralität dank Methanol

Als Brennstoff dient Methanol. Bei der Umwandlung in Strom entsteht nur Wasserdampf und das ungiftige Gas CO2. Der Econimo-Wandler arbeitet also komplett CO2-neutral, weswegen auf einen Kamin, einen Katalysator sowie einen Partikelfilter verzichtet werden kann.

3.Ziel

Geräuschlos und nahezu wartungsfrei

Der Econimo-Wandler arbeitet geräuschlos, ohne Vibrationen und kommt zudem nahezu ohne Wartung aus.

4.Ziel

Günstige Herstellung

Der Wandler ist sehr günstig herstellbar, da er nur aus wenigen Teilen besteht – im Gegensatz z. B. zu einem Kolbenmotor.

 

 

Econimo-Drive’s Vorteile

 

1.Vorteil

Geräuschlos

Die Wandlung von Brenn- und Treibstoffen in Strom findet praktisch geräuschlos statt.

2.vorteil

Kostengünstig

Die Investitions- und Wartungskosten des Econimo-Wandlers sind je nach Einsatzbereich um bis zu 50% geringer als bei bisherigen Verfahren (Massenproduktion).

3.vorteil

Mobilität

Der Einsatz ist im Vergleich zu netzgebunden Geräten netzunabhängig und somit überall möglich.

 

nach oben